Das Team

Falk

Geboren wurde ich in aller Herrgottsfrühe am 17. März in Leipzig. Ich hatte es wohl ziemlich eilig die Welt zu sehen. Schon als kleines Kind war ich viel unterwegs, sei es im Garten der Großeltern wo ich meine ersten Schritte auf zwei Beinen gemacht habe oder auf  Wanderungen mit meinen Eltern. Zudem genoss ich den musikalischen Einfluss meines Vaters und den kreativ-gestalterischen Einfluss meiner Mutter. Jahrzehnte später, noch während meiner zweijährigen Ausbildung zum Assistent für Multimedia entdeckte ich meine gestalterische Kreativität und meine Leidenschaft für die Fotografie. Im Februar 2004 begann ich dann mich mit fotografischen Stilmitteln zu beschäftigen. Ich lieh mir von meiner Mutter eine alte Pentax Exa 1b und vom Onkel einen Belichtungsmesser und knipste drauf los. Am 3. Januar 2005 war es dann soweit. Ich kaufte mir meine erste eigene Fotokamera, eine Konica Minolta Dimage A2. Während ich mit der Landschafts- und Architekturfotografie meine ersten Erfahrungen sammelte, stellte ich fest es musste eine neue Kamera her und so erstand ich ein Jahr später eine Spiegelreflexkamera, eine Canon EOS 10D. Durch die neuen Objektive erschlossen sich mir viel mehr Möglichkeiten und so reifte mein Interesse auf Portraits von Personen jeglichen Alters. Freunde stellten sich mir zur Verfügung. Mit der Zeit kamen immer mehr Leute  zum portraitieren vorbei und mit der Zeit entwickelte ich ein gutes Gespür für die Wahl des richtigen Motivs, passend abgestimmt auf die Individualität der jeweiligen Person.

MandyMandy

Meine Begeisterung für die Fotografie schlummerte schon immer in mir. Doch brach Sie erst richtig hervor, als ich Falk kennen und lieben lernte. Schnell wurde ich von seinem Enthusiasmus angesteckt und kaufte mir eine Spiegelreflexkamera von Sony, diverse Objektive, sowie ein stabiles Kamerastativ. Spezialisiert habe ich mich dabei auf Stillleben und Tierfotografie. Besonders auf den Reisen mit Falk habe ich die Fotografie zu schätzen gelernt. Den wundervollen Moment nicht einfach mit einem Schnappschuss fest zu halten, sondern ihn auf spezielle Art und Weise zu konservieren und sich immer wieder daran erinnern zu können, ist eine wundervolle Sache.

Nebenbei assistiere ich Falk bei zahlreichen Fotoshootings mit dem passenden Objektiv, als Makeup Artist und Hair Stylist. Das ist eine neue Herausforderung, die mir sehr viel Spaß macht, da ich meine eigenen Ideen mit einbringen kann.